Wer bin ich?

Ich sehe mich als Teil der Natur und als Mensch wie Du. Mit diesem Blog möchte ich einen Beitrag an eine enkelgerechte Zukunft geben. Netzwerken, recherchieren und ausprobieren sind genau meine Dinge. So lerne und wachse ich. Aufgewachsen in den Schweizer Alpen, fühle ich mich sehr verbunden mit der Natur hier. Mein Anliegen ist es, jeden Tag mit Achtsamkeit zu verbringen und all die vielen tausend Zeichen des Lebens, die meist so subtil und undeutlich daherkommen, wahrzunehmen und für mich zu deuten. Ich glaube nicht an eine Apokalypse sondern an das Gute und Schöpferische im Menschen.

Jeden Tag darf ich neben alle dem Leid und den Ängsten auf diesem Planeten auch die unglaubliche Liebe erfahren, die allem innewohnt. Über die Jahre habe ich erkannt, dass unsere Ansichten aufs Leben, unsere Gefühle und Gedanken unsere Realität schaffen. Wenn wir uns den Gesetzen der Anziehung, Polarität, Gegensätzen ect. nur bewusst werden, so können wir ein grösseres Bewusstsein für uns selber, unsere Miterdenbewohner und das Leben an sich erlangen.

Jeden Tag ein Stückchen mehr zu erwachen, eine Nuance mehr wahrzunehmen, den neuen Tag geerdet und mit Zuversicht zu beginnen, ist Teil meines Lebens und Wirkens geworden.

Ich möchte mit meinen Texten all das, was ich erlebe und erkenne für mich festigen und mit denen Teilen, die auch die eine oder andere Inspiration daraus ziehen können. Also viel Spass beim eintauchen und Schmöckern, Denken und Träumen!

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close